Manchmal zwingen Krankheit oder Alter jedoch dazu, die gewohnte Umgebung zu verlassen. In diesem Fall ist es wichtig, dass man sich darauf verlassen kann, in den richtigen Händen zu sein.
Senioren- und Pflegeheim NiedertrebraSenioren- und Pflegeheim Niedertrebra

Senioren- und Pflegeheim Niedertrebra

Kerstin Münch

Heimleitung

Tel: 036461 861-2182
Fax: 03644 861-2150
seniorenheim.niedertrebradrk-apolda.de

Dorfstraße 30

99518 Niedertrebra

Foto:DRK-Kreisverband Apolda e.V.

 

Zwischen Apolda und Bad Sulza liegt der Ort Niedertrebra mit 786 Einwohnern. Unser Senioren- und Pflegeheim befindet sich in ruhiger zentraler Lage im Ort. Das Heim wurde 1947 in einem ehemaligen Gutshaus eingerichtet. Das Deutsche Rote Kreuz ist seit 1991 Träger des Seniorenheims.

Im Jahr 2017 konnten wir unseren Neubau beziehen. Alle unsere Räumlichkeiten entsprechen dem neusten Stand.Im Haus haben wir 66 Betten. Die Einzel- und Zweibettzimmer verfügen über eigene Nasszellen. Unsere Zimmer sind gut ausgestattet und verfügen über ein Fernseh-, Radio- und Telefonanschluss. Eine zusätzliche und individuelle Ausstattung ist grundsätzlich möglich. Ein behindertengerechter Fahrstuhl bringt unsere Heimbewohner und Gäste zu ihren Wohnbereichen. Neben unserem Seniorenheim befindet sich "Im Gutshaus" die Tagespflege mit 12 Plätzen.Unser Seniorenheim hat eine weiträumige Gartenanlage mit Terrasse und Sitzgelegenheiten. Unser Garten und die Terrasse sind mit Rollstuhl befahrbar.

Gemeinschaftlich nutzbare Räumlichkeiten:

  • Speisesaal
  • Eingangshalle mit Sitzgelegenheiten
  • Teeküche auf jeder Etage
  • Aufenthaltsräume einschließlich Raucherzimmer auf jeder Etage
  • Beschäftigungstherapieraum
  • 2 große Pflegebäder mit Spezialwannen für Pflegebedürftige

Im Mittelpunkt unseres Pflegemodells steht der Bewohner mit seinen Bedürfnissen und Defiziten oder Fähigkeiten. Unsere pflegerische Zielsetzung ist die Erhaltung, Förderung und Unterstützung der Fähigkeiten, des Wohlbefindens und der Unabhängigkeit unserer Bewohner. Unsere Leistungen der Pflege und sozialen Betreuung werden fachgerecht von Pflegekräften, Pflegehelfern und Ergotherapeuten erbracht. Zusätzlich betreuen externe Fachkräfte (Logopäden, Physiotherapeuten) sowie externe Berater zu fachspezifischen Schwerpunkten unsere Einrichtung.

Dienstleistungen im Haus

  • Individuelle Pflege und Betreuung
  • Behandlungspflege nach ärztlicher Anordnung
  • Ärztliche Versorgung erfolgt über die Hausärzte bzw. Fachärzte
  • Physiotherapie
  • abwechslungsreiche Beschäftigungsangebote
  • Hauswirtschaftliche Dienste
  • Friseur
  • Podologin
  • Einkaufsmöglichkeit