Sie sind hier: Engagement / Ehrenamt / Jugendrotkreuz (JRK)

Ansprechpartner

Frau
Sandra Rosenkranz

Tel: 03644/5017-0

Fax: 03644/5017-10

info[at]drk-apolda[dot]de

Lessingstraße 95
99510 Apolda

Jugendrotkreuz (JRK) Apolda

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

 

In bundesweit rund 5.500 ehrenamtlich betreuten Jugendgruppen bildet das JRK Kinder und Jugendliche in Erster Hilfe und Rettungsschwimmen aus und organisiert Sanitätsdienste und Streitschlichter-Programme an Schulen.

Foto: JRK-Reisdorf

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Als Junger Sanitäter kannst du bei uns noch viel erleben:

Foto: JRK-Reisdorf
  • die Ausbildung in Erster Hilfe
  • später Sanitätsausbildung
  • Wettkämpfe in Erster Hilfe
  • Unterstützung bei der Blutspendebetreuung
  • Durchführung von Schauübungen
  • medizinische Absicherung von Veranstaltungen
  • Jugendfahrten und Ausflüge
  • Ausbildung in realistischer Unfalldarstellung

 und vor allem viel, viel Spaß !!!

Termine

Wasserwachtjugend

Mittwoch 17:00 -18:00

Schwimmhalle Apolda

JRK Reisdorf

Dienstag 17:00 -18:00

Dorfgemeinschaftshaus Reisdorf

JRK Apolda

Mittwoch 16:30-17:30

DRK-Geschäftsstelle Apolda

Möchtest auch Du beim Jugendrotkreuz dabei sein und Erste Hilfe lernen. Dann wende Dich an uns. Schicke eine Mail, ruf an oder komm einfach vorbei und lern uns kennen.

Wir freuen uns auf Dich!